Kommentare

Warum es sich lohnt, eine Bucket List zu schreiben? — 21 Kommentare

  1. Ja das ist eine gute Idee..
    Ich werd mich heute Abend mal hinsetzten und sehen was ich so auf meine
    Bucketlist schreiben will.
    🙂

    • Hallo Eventman,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich bin gespannt was auf deiner Bucket List stehen wird.

      Alles Liebe
      Marcia

  2. Die Bucketlist ist toll, ich hab da noch ein paar Punkte gefunden die bei mir auf der Bucketlist noch fehlen. (Mist, dadurch wird meine schon wieder länger!) Ich werde dann mal deinen Blog verfolgen und sehen welche Punkte du wann und wie erfüllst.

    Übrigens: einen tollen Blog mit einer großartigen Message hast du da aufgebaut!

    • Hallo liebe Sarah,

      herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Welche Punkte fehlen denn noch bei dir? Ich schau mir gleich mal deinen Blog an.
      Ich bin gespannt, vielleicht finde ich ja auf deiner Liste noch ein paar Punkte, die ich schon immer mal machen wollte.

      Du hast mich grad auf eine Idee gebracht! Ich werde meine Liste erweitern oder einen weiteren Beitrag schreiben. Bereits erfüllte Punkte meiner Bucket List!
      DANKE, Sarah

      Alles Liebe
      Marcia

  3. Hi Marcia,

    der Blog rockt, aber das war ja klar 🙂

    Ich will ja nicht in deine Bucket List eingreifen, aber beim Wort „Neuschwanstein“ schreit es im Allgäuer auf. Es gibt doch bei uns 1000 andere coole Dinge zu tun und zu sehen. Aber falls du es nicht lassen kannst: Lass dich mit einer Million Japaner durchschleusen und dann schaust du bei mir vorbei und ich führe dich zu den besten Käsern, den begabtesten Brauern und schönsten Seen zum SUP-Yoga. Deal?

    Liebe Grüße
    Mischa

    • Hey Mischa,

      danke dir von Herzen!
      Ich schrei mich grad weg vor lachen! Mischa, ich geh da ganz früh hin und bekomme vom Burgherren eine exklusive Tour! Danach komme ich auf jeden Fall zu dir und wir rocken dat Allgäu! Freue mich schon auf deinen Besuch in Hamburg. Dann schlepp ich dich erstmal an den schönsten Elbstrand und wenn es sein muss gehts auch an die Alster ;-).

      Freue mich auf dich!

      Alles Liebe
      Marcia

      • Ach, Hamburg, meine Perle. Ich freu mich drauf! War ja schon seit März nicht mehr dort und habe schon starke Entzugserscheinungen.
        Liebe Grüße
        Mischa

  4. Hallo liebe Marcia,

    toller Beitrag und toller Blog. Ich werde auf jeden Fall öfters vorbeischauen und wünsche dir von Herzen, dass dein damit verbundener Traum in Erfüllung geht. 😉 (Alle anderen natürlich auch!)

    Ich habe vor vier oder fünf Jahren angefangen meine Bucket-List zu schreiben und es ist wunderbar, wenn man Punkte abhaken kann. Ich habe sie neben meinem Bett liegen, denn vor dem Einschlafen fallen mir immer die verrücktesten Sachen ein und somit wird meine Liste immer länger. Ich habe wirklich Freude daran gefunden, mein Leben nach meinen Träumen auszurichten 🙂 Ein tolles Gefühl.

    Alles Liebe und Gute für dich. Bis bald
    Anna

    • Hallo liebe Anna,

      herzlichen Dank für deinen tollen Kommentar. Ich freue mich, wenn du immer wieder vorbeischaust. Welches war dein Traum, den du von deiner Liste streichen konntest? Meiner war, diesen Blog online zu stellen und das auf meiner Lieblingsinsel Amrum. Ich hab meine Liste in einem kleinen Büchlein, was ich fast immer bei mir habe. Träume leben ist großartig und noch schöne ist es, wenn man es mit anderen teilen kann.

      Ich wünsche dir von Herzen, dass sich deine tollen und verrückten Träume erfüllen!

      Alles Liebe und viel Sonne für dich.
      Marcia

      • Ich hab mein Heimweh gegen das Fernweh eingetauscht und habe ein Jahr lang im Naturschutz gearbeitet – übrigens auch an der Nordsee (nicht auf Amrum, aber auf Hallig Hooge). Dann war ich „alleine“ in Neuseeland die Natur bestaunen und demnächst gehts auf eine InterRail-Tour durch Frankreich. Wie es dann weiter geht wird sich zeigen. Mein Ziel ist es eines Tages ortsunabhängig arbeiten zu können – diese Freiheit klingt einfach super. ;- )

        • Wow, da hast du schon viel erlebt. Auf der Hallig Hooge war ich noch nicht. Ich bin hier immer so zufrieden, das mir der Kniep total reicht. Heute war ich 2 Stunden am Wasser und bin keiner Menschenseele begegnet. Ich hab gelernt für meine Ausbildung. Ortunabhängig, ja das ist auch mein Ziel. Hast du schon einen Plan für die Unabhänigkeit?

          • Die Hallig ist super. Gerade dann, wenn die ganzen Tagestouristen weg sind, wird es richtig gemütlich und im Winter ist es richtig still. Ich liebe sie 😉
            Nein, für die Unabhängigkeit habe ich noch keinen Plan – vielleicht die ein oder andere Idee, aber noch nichts konkretes.

          • Ich saß gestern Nacht am Strand und hab die Leuchtfeuer der Halligen gesehen.
            Total schön war das! So ruhig und gleichmäßig.
            Im Winter ist es mir bissl zu kalt, aber es ist definitiv schön!
            Auf Amrum hab ich immer das Gefühl, ich wäre in der Wüste.
            Total beruhigend.

  5. Hallo liebe Marcia,
    herzlichen Glueckwunsch zu deiner tollen neuen Seite! Bin direkt ueber Conni’s Verlinkung auf deine Seite gestossen. Werde jetzt erst einmal weiter stoebern.

    Wollte dir dennoch kurz mitteilen, dass ich mich am Ende des Artikels fuer deinen Newsletter anmelden wollte, es funktioniert aber leider nicht (habe dann die Option ueber das Side Menu genutzt).

    Ich freue mich sehr auf weitere Beitraege!
    Viele Gruesse,
    Lisa

    • Hallo liebe Lisa,

      herzlichen Dank für deinen Kommentar und den sehr wichtigen Hinweis!
      Werde gleich mal prüfen, was da los ist.

      Ich danke dir von Herzen für dein tolles Feedback und freue mich, wenn du weiterhin meinen Blog liest.

      Alles Liebe und einen super Start in die Woche.
      Marcia

  6. Liebe Marcia,
    der Punkt „Mit meinem Blog viele Menschen erreichen und inspirieren“ funktioniert schon mal sehr gut. Ich lese gerne bei dir mit!
    Für diesen Sommer habe ich mir auch eine eigene Sommer Bucket List erstellt, aber ich muss gestehen, ich tue mich schwer. Denn oft fehlt die Zeit oder man vergisst es immer wieder. Aber ich habe ja noch ein paar Tage Zeit: http://gogirlrun.wordpress.com/2014/07/02/meine-summer-bucket-list-2014/

    Viele Grüße
    Mandy

    • Liebe Mandy,
      herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Ich bin gespannt, was du am Ende deiner Sommer Bucket List alles noch angehakt hast!
      Fall du vor dem 02.09. nach HH kommst, dann gibt es auf jeden Fall ein Softeis 😉
      Ja, und du hast noch paar Tage Zeit und ich weiß du schaffst das! Just do it! NOW!

      Alles Liebe
      Marcia

    • Liebe Ivana,
      vielen Dank für deinen Tipp!
      Ja, an meine Liste muss ich die Tage unbedingt wieder ran.
      Streichen und ergänzen! Mit Nepal hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Da möchte ich unbedingt hin. Indien ist nach meinem Bikram Yoga Teacher Training ganz weit nach oben gerutscht und damit verbunden auch Nepal. Was hat dich dort am tiefsten beeindruckt?

      Alles Liebe
      Marcia

      • Liebe Marcia,

        Ich hatte viel Zeit zum Nachdenken und zu mir kommen, denn ich war wohl die Einzige, die nicht trekken war 😉 Am meisten haben mich dort, auch wenn es komisch klingt, die Begegnungen mit dem Tod beeindruckt. Ich war am Kali-Tempel von Dakshinkali und bei den Verbrennungsstätten von Pashupatinath. Der Umgang der Nepalesen mit dem Tod und die Konfrontation mit der eigenen Sterblichkeit, das war schon heftig. Die Spiritualtät der Menschen ist beeindruckend, egal, ob Hindus oder Buddhisten… Und das Essen ist lecker 😉 Ich kann Dir Nepal nur wärmstens ans Herz legen!
        Liebe Grüße,
        Ivana

        • Liebe Ivana,
          das klingt sehr reizvoll!
          Ich werde schauen, wann es mich anzieht und die nötige Energie dafür da ist.
          Vermutlich werde ich auch kaum trekken gehen, aber wer weiß.
          Ich bin gespannt und hoffe bald davon berichten zu können.
          Von Herzen vielen Dank für deine Erinnerung!
          Interessanterweise hab ich bei der Vipassana Meditation schon eine Erinnerung bekommen.
          Ich vertraue mal darauf, dass alles kommen wird, wie es kommen soll.

          Alles Liebe und einen tollen Sonntag für dich!
          Marcia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*